„Blick ins Terminal“ auf der Baustelle des Flughafen Berlin Brandenburg

Am Sonntag, dem 26. Juni 2011 öffnet das Terminal des Flughafen Berlin Brandenburg erstmals für alle seine Türen.

Ein Jahr vor der Eröffnung des neuen Flughafens für die Hauptstadtregion sind alle Berliner und Brandenburger eingeladen, einen Blick in das Terminal ihres neuen Flughafens zu werfen. Zum „Blick ins Terminal“, einem Fest für die ganze Familie, erwartet die Besucher, vor allem die Kinder, ein buntes, abwechslungsreiches Programm und natürlich die Hauptattraktion – ein Rundgang durch das Terminal des neuen Flughafens. Interessierte Gäste können sich für den Probebetrieb des neuen Flughafens anmelden.

Folgende Programmhöhepunkte warten auf die Besucher:

• 9.00 Uhr – Eröffnung der Veranstaltung
• 10.00 bis 17.00 Uhr – Lufthansa-Fliegerrallye
• 11.00 bis 12.00 Uhr – Besuch von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit

Zusätzlich ganztägige Aktionen:

• Buntes Programm mit Präsentation der Bundespolizei, Auftritt von Cheerleadern des SC Eichwalde etc.
• Auf der Spreeradio-Bühne Programm mit Musik, Interviews und Gewinnspielen
• Kleine und große Aktionen und Infostände von Easyjet, Turkish Airlines, Landespolizei, Bundespolizei und viele weiteren Partnern der Berliner Flughäfen

Veranstaltungsende wird dann um 18 Uhr sein.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zur Anreise:

• Das Veranstaltungsgelände ist ausschließlich über die kostenfreien Shuttle-Busse zu erreichen. Die Busse starten von den S-Bahnhöfen Altglienicke, Grünau und Schönefeld sowie vom Parkplatz des Einkaufszentrums Waltersdorf.
• Eine Anreise mit dem Fahrrad oder fußläufig ist leider nicht möglich.

Anreise mit dem PKW:

• Es stehen am und im unmittelbaren Umfeld der BER Baustelle keine Parkplätze zur Verfügung!

• Parken auf dem Parkplatz S-Bahnhof Altglienicke – hier fährt im Zeitraum 09.00 Uhr bis 18.30 Uhr im zehn- bis 15-Minuten-Takt ein Shuttle-Bus zur Veranstaltung.
• Parken auf dem Parkplatz Gewerbegebiet Waltersdorf (IKEA / Höffner) – hier stehen 2.500 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Es fährt im Zeitraum 09.00 bis 18.30 Uhr im zehn-Minuten-Takt ein Shuttle-Bus zur Veranstaltung.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

• Mit dem Regionalzug bis Berlin-Schönefeld – ab hier fährt ab 09.00 Uhr im fünf- bis zehn-Minuten-Takt ein Shuttle-Bus zur Veranstaltung.
• Mit der S-Bahn zu den S-Bahnhöfen Altglienicke, Grünau und Schönefeld –ab hier fahren ab 09.00 Uhr im fünf- bis zehn-Minuten-Takt Shuttle-Busse zur Veranstaltung.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

• Tiere sind beim „Blick ins Terminal“ nicht erlaubt.
• Die Besucher benötigen für den Rundgang auf der Baustelle und im Terminal festes Schuhwerk.
• Der Rundgang ist aus Sicherheitsgründen in der Kapazität begrenzt – es ist mit Wartezeiten zu rechnen.
• Kinderwagen und Buggys dürfen aus Sicherheitsgründen nicht mit auf den Rundgang ins Terminal genommen werden. Es besteht jedoch die Möglichkeit, die Kinderwagen aufbewahren zu lassen und mit den Kindern auf dem Arm den Rundgang anzutreten. Die Aufbewahrung der Kinderwagen ist kostenfrei.

Quelle: http://www.berlin-airport.de/DE/ReisendeUndBesucher/News/News/index.php

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.