Gründungsprotokoll

Protokoll der Gründungsversammlung des „Fördervereins Rosinenbomber e.V.“

Am 24 .06.2010 wurde in der Lounge des Terminal C am Flughafen Berlin Schönefeld von 16-18:00 o.g. Gründungsversammlung durchgeführt.

Alle anwesenden Gründungsmitglieder waren volljährig und stimmberechtigt. Durch Zuruf wurde Herr Gerd Gebhardt einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt.

Der Versammlungsleiter schlug die Tagesordnung vor. Der Tagesordnung wurde wie folgt zugestimmt.

  1. Begrüßung
  2. Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Personen
  3. Zustimmung zur Tagesordnung
  4. Vortrag und Verabschiedung der Satzung und Ziele des Vereins
  5. Sitz und Name des Vereins
  6. Wahl des Vorstandes, Kassenführung und des Schriftführers
  7. Höhe des Mitgliedsbeitrages
  8. Weitere Vorgehensweise

Dem Satzungsentwurf wurde in der anliegenden Fassung mit allen Stimmen der stimmberechtigten Versammlungsmitglieder zugestimmt und unterzeichnet.

Nach erklärter Bereitschaft wurden jeweils einzeln in offener Abstimmung folgende Vorstandsmitglieder gewählt:

  • Herr Heinz-Dieter Kallbach als 1. Vorsitzender
  • Herr Gerd Gebhardt als Vertreter und 2. Vorsitzender
  • Herr Frank Hellberg als 3. Vorsitzender
  • Herr Karl Heinz Störlein als Schriftführer
  • Herr Rainer Pfau als Schatzmeister

als Sitz des Vereins wurde der Versammlungsort, als Mitgliedsbeitrag 30.- € für ordentliche und 10.- € für fördernde Mitglieder festgelegt. Der Vorstand wurde beauftragt die Eintragung des Vereins in das Vereinsregister und die Gemeinnützigkeit des Vereins zu beantragen.

Unterschriften gemäß § 26 BGB gez.

  • Heinz-Dieter Kallbach
  • Dirk Wiese
  • Gerd Gebhardt
  • Frank Hellberg
  • Rainer Pfau
  • Steffen Wardin
  • Karl -Heinz Störlein

Gruendungsprotokoll (PDF-Datei)

Kommentare sind geschlossen.