10.09.2012 – Pressemitteilung

PRESSEMITTEILUNG
Der Rosinenbomber bekommt neue Piloten
(Teddys für den Rosinenbomber)

Einladung zur Pressekonferenz

Einst rettete er den Berlinern das Leben. Sein Name steht für Unbeugsamkeit, Zusammenhalt und die größte Luftbrücke aller Zeiten: der Rosinenbomber.

Eines dieser Flugzeuge von damals flog bis Juni 2010 die Berliner und Touristen aus aller Welt. Bei einer Notlandung wurde die Maschine dann stark beschädigt. Der Förderverein Rosinenbomber e.V. unterstützt den Wideraufbau und Erhalt dieses fliegenden Denkmals.

Die Margarete Steiff GmbH hat nun in Kooperation mit dem KaDeWe und dem Förderverein einen Teddybären entwickelt, der an die mutigen Piloten der Rosinenbomber erinnert, die die überlebenswichtige Fracht nach Berlin lieferten.

Der Teddy hat einen hohen Sammlerwert und erscheint in limitierter Auflage.

Wir wollen ihnen den süßen Kerl vorstellen und gleichzeitig über den Stand der Dinge zum Rosinenbomber berichten.

Ort: ILA Pressezentrum, Halle 5, Raum B
Zeit: Dienstag, 11. September 2012 um 12:15 Uhr

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme bei Frau Carolin Lucia Jacobs unter:
info@rettet-den-rosinenbomber.de.

Mit freundlichen Grüßen
Honza Klein, 0172-3024359
(Pressesprecher)

Dieser Beitrag wurde unter Pressemitteilungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.